art brut - WAS IST DAS?

Autodidaktische Kunst (von Laien, Kindern oder Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung) nennt man art brut. Zu Deutsch: ”wilde, rohe Kunst”. Diese Kunstform folgt keinerlei zeitgenössischen (Markt-/Kunst-)Strömungen, und vor allem keiner akademischen Ästhetik. Der Begriff art brut wurde vom französischen Maler Jean Dubuffet (1901 – 1985) geprägt.