16 Minuten Lebenshilfe Mürztal in MEMA TV

Helmut Sander und Helmut Schöllenbauer vom Regionalsender MEMA TV gestalteten Mitte September einen knapp 16 minütigen Film, der nicht nur die Dienstleistungen der Lebenshilfe Mürztal sondern auch die familiäre Atmosphäre des Unternehmens ins rechte Licht rückt. Die Doku ist ab sofort auf der Website des Senders, als auch auf YouTube zu sehen. 

„Es war mir eine Herzensangelegenheit!“ – so der Kindberger Helmut Sander, der gemeinsam mit seinem Kamera-Kollegen Helmut Schöllenbauer einen ganzen Drehtag lang, mit viel Feingefühl, Szenerien aus dem unternehmerischen Alltag der Lebenshilfe Mürztal in den Kasten bannte. Zu Wort kamen nicht nur Obfrau Anita Köck und Geschäftsführer Heinz Schlagbauer, sondern auch Kund*innen der Lebenshilfe Mürztal.

Finanziert wurde der Film Dank Projektorganisator Helmut Sander von:

Stadtgemeinde Kindberg

Biodemeter Leopold KG / Kindberg

Dsire Tea Drink / St. Lorenzen im Mürztal

Versicherungsagentur KS GmbH / Kindberg

E-werk Kindberg

Sterlinger & Co, Baugesellschaft m.b.H.

Johann Fasching, Installations-GmbH, Kindberg

Die Lebenshilfe Mürztal bedankt sich herzlichst bei MEMA TV sowie bei den Film-Sponsoren für den medialen Beitrag.

 

Hier geht´s zum Filmbeitrag: 

 bild mema tv videolink