Impfphase gestartet

Mit 26. März starteten wir in die erste Impfphase, spätestens Ende Juni soll die Immunisierung abgeschlossen sein. Verabreicht wurden die Impfstoffe Moderna und Astra Zeneca. Die Impfung nahm Frau Dr. Thonhofer mit ihrem Team vor. 

„Für uns steht fest: Impfen rettet Leben und verhindert viel menschliches Leid. Wir tragen Verantwortung für das Wohlergehen zahlreicher Menschen mit und ohne Behinderung in unterschiedlichen Lebenssituationen. Wir nehmen die Chance wahr, uns impfen zu lassen, uns vor dem Virus zu schützen und damit Infektionsketten zu durchbrechen.“ bekräftigt Heinz Schlagbauer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Mürztal.