News

Freitag, 07.04.2023

Ein gesegnetes Osterfest!

Die Lebenshilfe Mürztal wünscht allen Kund*innen, Angehörigen, Mitarbeiter*innen, Partner*innen und Freund*innen ein gesegnetes Osterfest, und ein achtsames, friedliches und genussvolles Miteinander. Wir bedanken uns herzlichst für die gute Zusammenarbeit!

Seit über 25 Jahren gibt´s die Mürzer Werkstätten am Standort Mürzzuschlag. Mittlerweile ist das Gebäude schon in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen einer zeitgemäßen Begleitung. Daher haben wir uns entschlossen einen barrierefreien Neubau umzusetzen. Wenige hunderte Meter vom Ortskern Mürzzuschlag entfernt – bei den Bräuerteichen – steht bereits der Rohbau.

Deine Freizeitassistent*innen haben für Dich wieder volles Programm: MACH MIT bei einem Tischtennis-Turnier oder erweitere mit uns Deine Computerkenntnisse! Du willst lieber entspannen? Ab geht´s für Dich in die Therme Fohnsdorf! Und wenn Du Interesse an Technik und Kultur hast, dann reise mit uns ins Südbahnmuseum und bestaune alte und neue Lokomotiven! Und fürs Osterfest färben wir gemeinsam viele bunte Eier! Blättere Dich durchs neue Programm und such Dir was aus! Wir freuen uns auf Dich!

Kooperationen mit Schulen und Bildungsstätten sind uns ein ganz besonderes Anliegen. Nicht nur um potentielle INKLUSIONS-Mitarbeiter*innen für die Zukunft zu gewinnen, sondern auch um erfahrungsreiche Begegnungen zu fördern und gedankliche Hürden abzubauen. Diese Woche besuchten 24 Schüler*innen des Agrarbildungszentrums Hafendorf / Standort Oberlorenzen unsere Werkstätte in Kindberg. 

Die beiden Vorstände von Breitenfeld Edelstahl - Frau Mag. Huberta Eder-Karner und Herr Dl Andreas Graf - überreichten kurz vor dem Weihnachtfest Obfrau Anita Köck und Geschäftsführer Heinz Schlagbauer die wertvolle Spende in Höhe von € 2500.-.

Das Team der Freizeitassistenz hat gleich zu Jahresbeginn 2023 spannende Angebote für Dich: Besuche mit uns den magischen Lichterpark in Frohnleiten, entspanne in der Therme Fohnsdorf, entdecke den Red Bull Ring oder streife mit uns durch die Harry Potter - Ausstellung in Wien! Blättere Dich durchs neue Programm und such Dir was aus! Mach mit - wir freuen uns auf Dich! 

Technischer Geschäftsführer Gerald Gfrerer und PR-Managerin Alexandra Zelisko übergaben an Obfrau Anita Köck, Geschäftsführer Heinz Schlagbauer und Werkstättenleiter Wolfgang Kuhnhold im Dezember die großzügige Spende von € 2500.-. Herzlichen Dank an das Team der voestalpine Tubulars für die wertvolle Unterstützung unserer Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Angehörigen, Kund*innen, Mitarbeiter*innen, Partner*innen und Unterstützer*innen für die wertvollen Begegnungen und für das gute Miteinander. Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und vor allem gesunden Start ins Jahr 2023!

Bild: Ausschnitt aus "Stern" 2022 / Künstlerin: Herta Feichtenhofer

„Oft wird nur die Behinderung – nicht der Mensch gesehen“ erzählt Karin Troiss. Sie ist selbst Betroffene und Selbstvertreterin der Lebenshilfe Mürztal. Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember ist ein Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die weitgreifenden Probleme von Betroffenen wachhalten soll.

Inhaber Helmut Maierhofer übergab die stolze Summe von € 3082.- an Obfrau Anita Köck und Geschäftsführer Heinz Schlagbauer. Zustande kam diese beträchtliche Summe im Rahmen einer Benefizveranstaltung von Heli´s Cafe in Kindberg im Oktober, bei der nicht nur der caritative Gedanke sondern auch die beiden Leonberger Therapiehunde „Finn“ und „Leo“ im Mittelpunkt standen.  

Seite 6 von 19